Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   04.07.2020

Am 26. Juni führte das Kölner Casamax-Theater sein Stück "Ins Netz gegangen" für die Erprobungsstufe des Ville-Gymnasiums und der Gottfried-Kinkel-Realschule auf. In diesem Theaterstück wird das akutelle Thema Cybermobbing aufgegriffen.

Der Titel des Stückes von Thomas Peters ist zweideutig. Das ist kein Zufall: Endlich deinstallieren Alinas Eltern die Kindersicherungs-Software und erlauben ihr, sich im social network anzumelden. Durch Laptop und Smartphone eröffnen sich Alina andere Welten. Fasziniert entdeckt sie die vielfältigen Möglichkeiten des world wide web, welches ihr später auf verschiedenste Art und Weise zum Verhängnis wird...
Der Spagat zwischen virtueller und realer Welt wartet mit tragischen und komischen Seiten auf, die das selbst entwickelte Stück mit einem Augenzwinkern thematisiert.

Dank des Fördervereins konnten wir den Eintrittspreis pro Schüler/in auf 5 € festlegen.