Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   16.01.2019

 

Für alle Eltern der Klassen 5 und 6 bietet das Beratungsteam des VGE in Zusammenarbeit mit dem Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz einen Elternabend zum Thema „Einblick ins digitale Schülerleben – Gefahren im Internet“ an. Der Elternabend findet am Mittwoch, dem 16.01.2019 um 19.00 Uhr in der Mensa statt.

Als fachkompetente Referentin konnte hierfür Frau Kriminaloberkommissarin  Marita Voiß engagiert werden.  An dem Abend werden Eltern Informationen und Anregungen erhalten, wie Sie gemeinsam mit der Schule dem Thema „Gefahren im Internet“ begegnen können. Bei der Veranstaltung wird Frau Voiß u.a. informieren über

  • Nutzung moderner Technologien von Kindern und Jugendlichen (u.a. soziale Netzwerke, WhatsApp, Instagram, SnapChat, AGB, WhatsApp(-Stress, etc.)
  • Gewalt und Gefahren im Internet (Cyber-Mobbing, Hate Speech, Happy Slapping Videos, Cyber-Grooming, Snuff-Videos, Pornographie, Sexting, Sexuelle Übergriffe im Netz)
  • rechtliche Hinweise zur Prävention und Intervention (Straftatbestände, Konsequenzen für Täter (strafrechtlich, zivilrechtlich, schulisch), Persönlichkeits- und Urheberrecht.

Die Inhalte und Informationen des Elternabends richten sich ausschließlich an Eltern und nicht an Schüler*innen.
Wir würden uns freuen, wenn dieses Angebot von möglichst vielen Eltern angenommen wird, denn eine effektive Medienerziehung erfordert die Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus.

Axel Bülow (Beratungsteam VGE)