Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   01.03.2021

 

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen des VGE,

mit dieser E-Mail informiere ich Sie und euch über die weitere Vorgehensweise zum Schulbetrieb am VGE nach dem 14.02.2021 entsprechend der Vorgaben des Ministeriums vom 11.02.2021 (siehe zu den Vorgaben: https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/11022021-informationen-zum-schulbetrieb-nach-dem ).

Im Sinne des Infektionsschutzes (aufgrund der Größe der regulären Klassen- und Kursräume können nicht mehr als 15 SuS pro Raum unterrichtet werden), der Dringlichkeit der Beschulung der Q2 im Hinblick auf die Vorabiturklausuren und das Abitur und der Gleichbehandlung der Schüler/innen der Q1 wird der Schulbetrieb ab dem 22.02.2021 folgendermaßen wieder aufgenommen:

1. Die Q2 kehrt vollumfänglich in den Präsenzunterricht zurück.

(Hinweis: Da wir in dieser Stufe pro Block nicht mehr als vier Kurse haben, die mehr als 15 SuS umfassen, können diese größeren Kurse in den 4 uns zur Verfügung stehenden größeren Räumen unterrichtet werden.)

2. Die Q1 kehrt in einem Wechselbetrieb von Präsenzunterricht und Distanzlernen nach A- und B-Wochen an die Schule zurück. Die 8. KW ist die erste A-Woche, die 9. KW die B-Woche, die 10. KW die A-Woche usw.

(Hinweis: Da wir in dieser Stufe pro Block deutlich mehr Kurse, die mehr als 15 SuS umfassen, können diese größeren Kurse nicht in größeren Räumen unterrichtet werden, da diese von der Q2 belegt sind. Daher findet in dieser Stufe nach dem   Grundsatz der Gleichbehandlung für alle Kurse ein Wechselbetrieb statt.)

Alle näheren Informationen über die Zuteilung der Kurse in A- und B - Wochen sowie die Raumzuteilung der Kurse über 15 Personen informiert Sie/euch unser Oberstufenkoordinator Herr Klitscher Anfang nächster Woche über den News-Ticker der Schulhomepage. 

3. Die Stufen 5 bis EF werden weiterhin im Distanzlernen beschult. 

4. Notbetreuung für die Klassen 5 und 6:

Das Angebot der Notbetreuung für die Klassen 5 und 6 besteht weiterhin. Sollten Sie dieses Angebot benötigen, füllen Sie bitte das angehängte Formular,

aus und schicken es an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum 16.02.2021 zurück. Die Betreuung übernimmt das Personal des Kolping-Bildungs-Werkes. 

4. Es gelten die bestehenden Hygienemaßnahmen.

5. Diese Regelungen gelten vorerst bis zum 05.03.2021.

6. Ausblick

Liebe Eltern, da uns zunehmend Anfragen und Sorgen hinsichtlich des Distanzlernens erreichen, werden wir eine FAQ-Liste auf Basis Ihrer Fragen und Rückmeldungen erstellen. Diese wird auf der Schulhomepage veröffentlicht und trägt hoffentlich zu einem besseren Verständnis und Klärung hinsichtlich Ihrer Fragen zum Distanzlernens bei. 

Ich wünsche Ihnen/euch allen trotz der schwierigen und wieder neuen Situation einpaar erholsame freie „Karnevalstage".

Bleiben Sie/bleibt ihr gesund!

Viele Grüße
Melanie Breitenbach, Stellv. Schulleiterin