Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   02.07.2022

 

Wir, die Schüler:innen des Pädagogikkurses von Frau Franke aus der EF, haben eine Woche vor den Ferien eine Ausbildung zum Netpiloten bzw. Medienscout erfolgreich absolviert. In Zusammenarbeit mit einem Sozialarbeiter der Drogenhilfe Köln, Andreas Pauly, konnten wir uns durch unterschiedliche Aufgaben Fachwissen in Bezug auf Social Media aneignen und vertiefen. 

Um unser neues Wissen zu teilen, besuchten wir dann nach den Osterferien die Klassen der Jahrgangsstufe 6. Bei diesem Projekt wurden wir EF-Schüler:innen anstelle von Lehrer:innen in der Medienbildung für die Jüngeren tätig, da wir den Schüler:innen der Jahrgangsstufe 6 näher stehen und uns auch sehr gut mit dem Thema identifizieren sowie Gemeinsamkeiten feststellen konnten. Wir haben die sechsten Klassen über den Medienkonsum, die Gefahren, insbesondere das Risiko einer Sucht und die Vorbeugung einer solchen Sucht aufgeklärt. Dabei wurde ihnen das Thema sowohl spielerisch als auch theoretisch nahegebracht. Besonders in der heutigen Zeit, in der Kinder schon im frühen Alter mit sozialen Medien in Kontakt kommen, ist es wichtig, ihnen die Gefahren und die Risiken zu erläutern, damit sie nicht in eine Mediensucht verfallen.

Für die Eltern unserer Schule wurde übrigens in derselben Woche vom Beratungsteam noch ein Elternabend zum Thema Gesundheit und Suchtprävention durchgeführt, an dem die Eltern dann u.a. auch unseren Experten, Andreas Pauly, als Referenten kennenlernen konnten.

Laura Apostel, EF