Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   01.12.2021

 

Unsere Tischtennis Mannschaft feiert erneut grandiose Erfolge und gehört bereits jetzt schon zu den besten fünf Mannschaften in NRW. Nachdem sich die Schulsportmannschaft den Kreismeistertitel vor dem Gymnasium Zitadelle aus Jülich geschnappt hatte und sich so für das Regierungsbezirksfinale qualifizieren konnte, gelang auch hier mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung eine dicke Überraschung.

 

Jung und Alt erlebten wenige Tage vor Weihnachten in unserer Aula einen schwung- und stimmungsvollen Mitsingabend. ABI IN CONCERT lud zu einem Weihnachts-Special am 21. Dezember in die kleine Aula des Ville-Gymnasiums Erftstadt ein.

 

Beim mittlerweile 37.Futsal-Turnier gelang der Q1 als erster Jahrgangsstufe das Tripel. Nach spannenden und kräftezehrenden Spielen gewannen die Jungen der Q1 ganz knapp vor der Q2 das Turnier.

 

Nach der Premiere im Jahr 2016 hatte unsere Fußballmannschaft der Mittelstufe im Dezember 2017 ihren ersten großen Auftritt im Rhein-Erft-Kreis, die Finalspielteilnahme im Mädchenfußball. Unsere Mannschaft gewann in heimischer Halle souverän ihre Spiele gegen die Realschule Kerpen (1:0) und die Realschule Liblar (5:0).

 

Unsere SV hat auch in diesem Jahr die Initiative zu einer Spendenaktion ergriffen. Wir alle sind herzlich eingeladen mit dem Kauf einer Kugel für unseren Weihnachtsbaum dazu beizutragen. Der Erlös kommt je zur Hälfte unserem Ghana-Projekt „Kindern Zukunft geben – Ghana e.V.“ und dem Hospiz-Verein Erftstadt zugute.

 

Wir haben uns sehr gefreut, dieses Jahr wieder unsere französischen Freunde am VGE zu empfangen. Wie jedes Jahr hatten wir eine tolle Woche!

 

„Die besten Stories verdienen die besten Vorleser.“ Unter diesem Motto stand der Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerufen wird.

 

Fit sein für den Notfall, das ist das Ziel der Schüler*innen, die einmal wöchentlich von Herrn Mainz ausgebildet werden. Nachdem bereits im letzten Jahr ein Team von 10 Schüler*innen trainiert wurde, sind in diesem Jahr 13 engagierte Schüler*innen der Jahrgangsstufe 9 dabei.

 

In fremde Welten konnten am 21.11.17 die Schüler*innen des Praktische Philosophie-Kurses der Jahrgangsstufe 5 gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Frau Krimm, eintauchen. Als Einstieg in die neue Themenreihe „Der Mensch in der Gemeinschaft“ reisten sie gemeinsam nach Köln, um an einem außerschulischen Lernort zu beginnen.