Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   16.11.2018

 

Zu Beginn des Schuljahres 2018 reichten die Grundkurse Kunst der Q2 und der Q1 unseres Ville-Gymnasiums ihre Linoldrucke bzw. Kaltnadelradierungen beim Schülergrafik-Wettbewerb im Rahmen der XVIII. Deutschen Internationalen Grafiktriennale Frechen ein.

 

Im Unterricht des 9er Differenzierungskurses Gesellschaftswissenschaften wurde am Montag, dem 23. April, Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes lebendig.

 

Der Frankreichaustausch begeisterte auch dieses Jahr wieder alle Teilnehmer*innen und war eine sehr schöne Erfahrung. Zuerst kamen die Franzosen im November letzten Jahres zu uns nach Erftstadt, im März, haben wir sie in ihrer Heimat Südfrankreich besucht.

 

In unserem Schulwettbewerb „Jugend debattiert" fanden zwei Halbfinaldebatten zu folgenden Themen statt: „Soll für Minderjährige ein Smartphone-Führerschein vorgeschrieben werden?" und „Soll im Sportunterricht auf Notengebung verzichtet werden?".

 

Im Rahmen unserer Reihe „Lebenswege“ besuchte uns Anfang März Valentin Amian. Der 20-jährige hat in seinem Leben bereits viele Dinge auf den Weg gebracht.

 

Hier seht ihr unser neues SV-Team um Schülersprecher Farbod Azimi (Q1), seinen Stellvertreter Simon Ronnewinkel (EF) und die SV-Lehrer Herrn Mainz und Herrn Rost.

 

250 Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen unseres Ville-Gymnasiums beteiligten sich am Freitag, dem 2. März, an der Müllsammelaktion SAUBERE ERFTSTADT.

 

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Making a difference“ setzen sich die Schüler*innen der EF-Kurse damit auseinander, ob und wie man in der Welt einen Unterschied machen kann.

 

Aufgrund der Sturmschäden am Donnerstag, dem  18. Januar, konnte die diesjährige Fahrt zum Kloster Steinfeld leider erst einen Tag später als geplant losgehen.