Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   16.07.2019

 

Berfin A., Laura L. und Shajshie T. aus der 9. Klasse können stolz auf sich sein. Nach intensiver Vorbereitung haben sie sehr erfolgreich an einer zweistündigen Prüfung der Londoner Industrie-und Handelskammer teilgenommen, die ihnen ihre Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch bestätigt hat.

 

Am 3. Donnerstag im März nahmen 69 Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5-9 am Känguruh-Wettbewerb teil. 30 Aufgaben im Multiple-Choice-Verfahren regten zum Knobeln an.

 

Schüler*innen der Q2 im Sportkurs von Herrn Loogen bekamen in zwei Doppelstunden Einblicke in die neue Trendsportart Spikeball.

 

Am Freitag, dem 22.03.19 war die Klasse 7b in Begleitung ihrer Biologielehrerin Frau Hoy und unserer Agendabeauftragten Frau Drebber im Naturparkzentrum Gymnicher Mühle zu einer tollen Veranstaltung eingeladen.

 

Die Pädagogik-Kurse von Frau Ladener und Frau Münchrath führten am 26. Februar in allen 6er-Klassen eine Infoveranstaltung zu den Gefahren im Internet durch. Da viele Kinder heutzutage soziale Netzwerke wie WhatsApp, Instagram oder Snapchat nutzen, jedoch gar nicht wissen, was für Gefahren dort lauern können, klärten die Mediencoaches sie anhand von Fallbeispielen und Übungen darüber auf.

 

Am Montag, dem 18. März stand nicht einfach nur ein Mensch mit einem interessanten „Lebensweg“ unseren Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Vielmehr engagiert sich unser Gast, Barei Efraim Sarwar, in der Organisation mit dem irritierend klingenden Namen „Rent a Jew“ und wurde uns von dieser vermittelt.

 

In unserer Aktionswoche Gewaltfreie Schule“ vom 11. bis 15. März haben viele Plakate, Poster und Flyer auf den friedlichen Umgang miteinander aufmerksam gemacht. Es waren Fragen zu lesen wie „Hast du heute schon jemanden zum Lächeln gebracht?“ oder Denk dran: Der Müll fühlt sich im Mülleimer wohler!.

 

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen an der „Aktion saubere Erftstadt“ beteiligt. Am Freitag, dem 15. März 2019 sammelten knapp 250 Schüler*innen in vier Schulstunden auf dem Schulgelände und in der Schulumgebung fast zwanzig große Säcke voll Müll.

 

Schüler*innen von 16 Schulen (Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs) aus dem Erftkreis, den Kreisen Düren und Euskirchen im Schulverbund Köln II wetteiferten beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ am Stiftischen Gymnasium in Düren  in zwei Altersgruppen mit jeweils 24 Teilnehmer*innen um die besten Argumente.