Außerschulische Kooperationspartner
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   24.01.2022

Ab der Jahrgangsstufe 6 haben unsere Schüler:innen die Möglichkeit, individuelle Förderung auch außerhalb der Schule wahrzunehmen. Die Kooperationskurse finden meist zu anderen Zeiten und an anderen Orten statt als die schulischen Kurse zur individuellen Förderung. Dies ermöglicht eine flexiblere Wochenplanung und kommt damit denjenigen Schülerinnen und Schülern entgegen, die sich aktiv z.B. in örtlichen Sportvereinen oder im musischen Bereich engagieren.
Die Zahl unserer außerschulischen Kooperationspartner wächst mit jedem Schuljahr: Derzeit arbeiten wir mit 80 Partnern u.a. aus Köln, Bonn, Brühl, Hürth, Weilerswist und Erftstadt zusammen.
 
Vorraussetzung für die Anerkennung als außerschulischer Förderkurs  ist, dass der "Unterricht" im Umfang von 45 Minuten pro Woche in einem Halbjahr erteilt wird. Bei Musikunterricht wird die Zeit des häuslichen Übens mit eingerechnet, so dass auch kürzere Unterrichtszeiten möglich sind.
Die Anerkennung des außerschulischen Förderunterrichts durch die Schule ist nur möglich, wenn zwischen der Schule und dem außerschulischen Anbieter ein Kooperationsvertrag abgeschlossen wurde. Die Kooperationspartner verpflichten sich darin, die regelmäßige Teilnahme des Schülers/der Schülerin zu überprüfen und am Ende eines Halbjahres schriftlich zu bestätigen. 



Außerschulische Anbieter, die an einer Kooperation mit der Schule interessiert sind, nehmen bitte Kontakt mit der Schulleitung (s. Kontaktbereich dieser Homepage) auf.

Eine Liste der aktuellen Kooperationspartner finden Sie hier: