Mittagspause
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   23.10.2017

Die Mittagspause - für die Jahrgangsstufen 5/6 in der 6., für die Jahrgangsstufen 7-9 in der 7. Stunde - dauert 55 Minuten. Diese Zeit kann auf vielfältige Weise genutzt werden, sie soll vor allem jedoch der Erholung von Körper und Geist dienen. Da Essen Leib und Seele zusammenhält, können unsere Schüler*innen ein warmes Mittagessen in unserer Mensa einnehmen, sich mit Brötchen, Wraps, Salaten oder Teilchen in der Cafeteria versorgen oder ihr von zu Hause mitgebrachtes Essen verzehren.

Mit Unterstützung des Kolping-Bildungswerks Köln und mit Hilfe unserer Oberstufenschüler*innen gibt es verschiedene Spiel- und Bewegungsangebote:

  • Im Spielehaus auf unserem Kreiselhof können gegen Schülerausweis Bälle, Pendelinos, Stelzen etc. entliehen werden. Tischtennisschläger und Tischtennisbälle kann man bei Frau Ehresmann in der Übermittagsbetreuung (Raum 153) erhalten. Wem das an Bewegung nicht reicht, kann sich in der Mattenhalle bei Zombie-Ball und Ringen und Raufen austoben.
  • In unserem Spieleraum "Casino royal" stehen diverse Gesellschaftsspiele und Puzzles in verschiedenen Größen zur Verfügung. Es gibt auch regelmäßige Aktionen wie zum Beispiel Basteln zu Ostern, Schmuck aus Kaffee-Kapseln oder Loom-Bands in den Fußballvereinsfarben kreieren.

  • Zum Quatschen und Kickerspielen ist der Fahrschülerraum vorgesehen.
  • Wer sich lieber ein wenig zurückziehen will, kann in den Ruheraum gehen: Dort gibt es Sitzsäcke und Sofas, auf denen man lesen oder einfach nur ausruhen kann.

Bei schlechtem Wetter werden zusätzlich die Klassenräume geöffnet.