Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   23.05.2022

 

Wir, die Schüler:innen des Pädagogikkurses von Frau Franke aus der EF, haben eine Woche vor den Ferien eine Ausbildung zum Netpiloten bzw. Medienscout erfolgreich absolviert. In Zusammenarbeit mit einem Sozialarbeiter der Drogenhilfe Köln, Andreas Pauly, konnten wir uns durch unterschiedliche Aufgaben Fachwissen in Bezug auf Social Media aneignen und vertiefen. 

 

Félicitations à Clara de Bouteiller (8b) für ihre Teilnahme am Lesewettbewerb Französisch, der in diesem Jahr kurz vor den Osterferien am 1. April in der Kaiserin-Augusta Schule in Köln stattfand, nachdem er 2021 im Distanzformat abgehalten wurde und im davor liegenden Jahr wegen der Pandemie ganz abgesagt werden musste.

 

Passend zu den sommerlichen Temperaturen gibt es in unserer Mensa eine Salat Bowl neu im Angebot. Eine erfrischende Kombination aus Blattsalat, Ruccola, Gurke, Tomate, Broccoli mit Bulgur, Wokgemüse (Mu-Err), Glasnudeln süß-sauer, Mandeln, Kidneybohnen, Kichererbsen, Pilzen, Mais, und wahlweise Falafel, Hähnchenbrust oder Brotchip.

 

Ab Montag, dem 25. April werden im Bereich der Haltestelle „Schloß Gracht" die Busse nach Ortsteilen sortiert abfahren. Es gibt drei Abfahrtspunkte, die Sie dem Lageplan entnehmen können. 

In den ersten Schultagen nach den Osterferien wird ein Verkehrsmeister von der REVG unterstützend vor Ort sein.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
die Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft (REVG) teilt mit, gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 03.04.2022 gelte in allen Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Dies gilt sowohl für Fahrten im Linienverkehr als auch für alle Formen der Schülerbeförderung. Es genügt zwar das Tragen einer medizinischen Maske, eine FFP2-Maske wird jedoch zum Fremd- und Eigenschutz empfohlen.

 

Am 31. März versammelte sich die Schulgemeinschaft des VGE auf dem Rasen des Stadions, um dort – in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine – ein großes Friedenszeichen zu setzten. Die Aktion wurde von der Klasse 8a angeregt und von Frau Wolter vorbereitet und organisiert. Viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben in den letzten Wochen Solidaritätsaktionen durchgeführt. Allen ein herzliches Dankeschön! Hier folgen Bilder und ein Bericht von Schülerinnen der 8a.

 

Liebe Eltern,
aufgrund der aktuellen Corona-Änderung sollen alle Schüler:innen nach den Osterferien wieder die Möglichkeit haben, in der Mensa warm zu essen. Um das Zusammentreffen der Schüler:innen und lange Wartezeiten in der Ausgabe-Schlange zu minimieren, beginnen die Jahrgangsstufen zu unterschiedlichen Zeiten mit dem Mittagessen:

 

Zum 11. Mal nahmen in diesem Jahr Schüler:innen und betreuende Lehrer:innen des Ville-Gymnasiums am bundesweiten Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil – ein nicht nur wegen Corona besonders schwieriges Unterfangen.