Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   26.03.2019


Liebe Schulgemeinschaft,

am Ende eines ereignisreichen Jahres möchten wir allen herzlich danken, die sich in vielfältiger Weise für unsere Schulgemeinschaft engagiert haben.
Ihnen und euch allen wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest, Zeit zum Aufatmen und viel Schwung und Freude für ein gutes Jahr 2019.

Schulleitung und Kollegium des Ville-Gymnasiums
A. Tiesarzik, Schulleiterin

 

Die Pädagogik-Kurse von Frau Ladener und Frau Münchrath führten am 26. Februar in allen 6er-Klassen eine Infoveranstaltung zu den Gefahren im Internet durch. Da viele Kinder heutzutage soziale Netzwerke wie WhatsApp, Instagram oder Snapchat nutzen, jedoch gar nicht wissen, was für Gefahren dort lauern können, klärten die Mediencoaches sie anhand von Fallbeispielen und Übungen darüber auf.

 

Liebe Eltern, 

wegen zu geringer Nachfrage wird der für Mittwoch, den 27. März 2019 um 18.00 Uhr geplante Elternabend „Suchtvorbeugung geht uns alle an!" in diesem Jahr nicht stattfinden. Alle Eltern der Jahrgangsstufe 8 werden im nächsten Jahr wieder dazu eingeladen.

 

Am Montag, dem 18. März stand nicht einfach nur ein Mensch mit einem interessanten „Lebensweg“ unseren Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Vielmehr engagiert sich unser Gast, Barei Efraim Sarwar, in der Organisation mit dem irritierend klingenden Namen „Rent a Jew“ und wurde uns von dieser vermittelt.

 

In unserer Aktionswoche Gewaltfreie Schule“ vom 11. bis 15. März haben viele Plakate, Poster und Flyer auf den friedlichen Umgang miteinander aufmerksam gemacht. Es waren Fragen zu lesen wie „Hast du heute schon jemanden zum Lächeln gebracht?“ oder Denk dran: Der Müll fühlt sich im Mülleimer wohler!.

 

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen an der „Aktion saubere Erftstadt“ beteiligt. Am Freitag, dem 15. März 2019 sammelten knapp 250 Schüler*innen in vier Schulstunden auf dem Schulgelände und in der Schulumgebung fast zwanzig große Säcke voll Müll.

 

Schüler*innen von 16 Schulen (Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs) aus dem Erftkreis, den Kreisen Düren und Euskirchen im Schulverbund Köln II wetteiferten beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ am Stiftischen Gymnasium in Düren  in zwei Altersgruppen mit jeweils 24 Teilnehmer*innen um die besten Argumente.

 

Am Donnerstag, dem 14. Februar hatten wir in der Reihe „Lebenswege“ Sarah Weidemann, die Vorsitzende des Vereins „Kinder Zukunft geben – Ghana e.V.“, zu Gast. 200 Oberstufenschüler*innen konnten ihren Lebens- und Berufsweg kennenlernen und Fragen dazu stellen.

 

Der Künstler SEAK, Claus Winkler, und seine Moderatorin Frau Wiegers hatten am 6. Februar 2019 einen spannenden Gastauftritt in unserer kleine Aula. Die geladenen Schüler*innen der Gottfried-Kinkel-Realschule und des Ville-Gymnasiums waren mit großem Interesse dabei als SEAK ihnen einen Einblick in seinen künstlerischen Werdegang von frühen Graffitis bis hin zur aktuell realisierten Wandmalerei in unserer Mensa gewährte.