Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   24.01.2022

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die letzte Woche im ersten Halbjahr ist eine besondere Woche: Aufgrund der Zeugniskonferenzen und Zeugnisausgabe gibt es andere Unterrichtszeiten. Am Montag, dem 24. Januar endet der Unterricht nach der 4. Stunde. An diesem Tag bleibt der Kiosk geschlossen. Am Dienstag, dem 25. Januar endet der Unterricht nach der 5. Stunde.

 

Liebe interessierte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen,

über Ihr und euer Interesse am Ville-Gymnasium Erftstadt freuen wir uns sehr! Die Anmeldung zur Aufnahme in die Klasse 5 zum kommenden Schuljahr findet in der Zeit von Montag, dem 14. Februar bis Freitag, den 04. März 2022 statt. Ab dem 31. Januar 2022 vergeben wir online über unsere Homepage Termine für die Anmeldegespräche im oben genannten Zeitraum.

 

Liebe Eltern,

die Fachstelle für Suchtprävention der Drogenhilfe Köln bietet im Januar 2022 zwei digitale Elternabende für interessierte Eltern aller Jahrgangsstufen zu den Themen "Mediensucht" und "Alkohol" an.

 

Schon wegen der Neugier
Ist das Leben lebenswert.
                          Jüdisches Sprichwort

Am Ende eines ereignisreichen Jahres möchten wir allen herzlich danken,
die sich in vielfältiger Weise für unsere Schulgemeinschaft engagiert haben.

 

Am 22. Dezember 2021 war nach mehr als 20 Jahren ihr letzter Tag am Ville-Gymnasium. Für etliche Schulleitungen, zahlreiche Lehrkräfte und unzählige Schülerinnen und Schüler, aber auch für Eltern und die Vertreter:innen des Schulträgers und der anderen Behörden, war unsere Frau Hanel in vielfältigen Anliegen die erste Ansprechpartnerin unserer Schule.

 

Meine Superkraft: Vorlesen!“ Unter diesem Motto stand der Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufen 6, der in diesem Jahr zum 63. Mal vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerufen wurde. 

 

Nachdem die Berufe-Messe (früher: Berufsorientierungs-abend) im letzten Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, durften wir in diesem Jahr in der Aula der Realschule zu dieser Veranstaltung einladen.

 

Im Rahmen ihres Politikunterrichts bei Frau Franke hat die Klasse 7b mit einem Klassenprojekt an dem Wettbewerb „Erftstadt meine Zukunft“ teilgenommen und viel Lob und tolle Preise bekommen, unter anderem einen Tischkicker, der sich bei den Schüler:innen großer Beliebtheit erfreut.