Unsere Ziele / unser Angebot
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   23.10.2017

Den Erfolg seiner Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe unterstützt das Ville-Gymnasium mit einem ehrgeizigen Programm:

  • Wir bieten unseren Schüler/inne/n ein breites Fächerangebot, darunter u. a. standardmäßig vier Fremdsprachen, vier Gesellschaftswissenschaften und vier Naturwissenschaften.
  • Mit den Fächern Deutsch, Mathematik und bis zu acht weiteren Fächern aus den Bereichen Fremdsprachen, Gesellschaftswissenschaften und Naturwissenschaften stellen wir ein ausgewogenes und zuverlässiges Angebot an Leistungskursen zur Verfügung.
  • Durch optimale Abstimmung und Organisation der Stundenpläne reduzieren wir für unsere Schüler/innen die zeitliche Belastung durch den Unterricht und die notwendige Verweildauer in der Schule.
  • Trotzdem verzichten wir dabei auf die vielverbreitete Kopplung* von Fächern; maßgebend für die Fächerbelegung sind bei uns neben den gesetzlichen Vorgaben zur Oberstufe allein die Wahlwünsche der Schüler/innen und nicht eine Vereinfachung der internen Organisationsabläufe.
  • Dadurch stellen wir unseren Schüler/inne/n einen maximalen Freiraum bei der Planung ihrer Oberstufenlaufbahn zur Verfügung und ermöglichen ihnen, sich ganz an ihren eigenen individuellen Stärken, Neigungen und Fähigkeiten auszurichten.
  • Wir bieten auch für Schüler/innen, die den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit Qualifikationsvermerk an anderen Schulen/Schulformen erworben haben, die Möglichkeit, die gymnasiale Oberstufe zu besuchen und die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erlangen.
  • Individueller Nachholbedarf in zentralen Fächern (Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik) kann im Rahmen von Vertiefungskursen unter Anleitung von Fachlehrkräften aufgearbeitet werden, um den schulischen Erfolg in der Oberstufe sicherzustellen. Darüber hinaus leistet das Programm Schüler helfen Schülern bei Bedarf Hilfestellung.
  • Besonders wichtig ist uns die persönliche und individuelle Begleitung aller Schüler/innen in der Oberstufe. Daher wird jeder Abiturjahrgang von der ersten Beratung in der Klasse 9 bis zum Abitur von einem Team aus zwei Jahrgangsstufenleitern begleitet. Sie sorgen für die umfassende Information, Beratung und Betreuung der Schüler/innen in allen schulischen Fragen und Angelegenheiten, sie stehen in Sprechstunden zur Verfügung und sind bei Problemen und in anderen dringenden Fällen auch unmittelbar erreichbar.
  • Wir gestalten ein vorurteilsfreies und wertschätzendes Miteinander und legen Wert auf eine angenehme, freundliche und förderliche Lernatmosphäre, die gleichermaßen von Lehrkräften und Schülerschaft getragen wird.

* Kopplung von Fächern würde bedeuten, dass die Wahl eines bestimmten Faches zwangsweise zur Belegung eines zweiten, von der Schule vorgegebenen Faches führt; Beispiel: Wahl des Leistungskurses Erziehungswissenschaften nur bei Zwangsbelegung des Leistungskurses Englisch.