Paten
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   23.10.2017

Am Anfang ist alles neu und vieles fremd. Damit unsere neuen Fünftklässler sich trotzdem von Anfang an wohl bei uns fühlen, haben wir ein Patenkonzept entwickelt. Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 fungieren dabei als Ansprechpartner und Unterstützer für die neuen Schüler*innen. Sie sind bereits beim Begrüßungsnachmittag vor den Sommerferien im Einsatz, intensiv dann in den ersten Schultagen und während des ersten Halbjahres.

Sie helfen ihren neuen Mitschüler*innen beim Zurechtfinden und Einleben in unsere Schulgemeinschaft. Klassenräume, Fachräume, Sporthalle, Lehrerzimmer, Sekretariat, Hausmeister, Mensa, alles muss erst einmal gefunden werden. Bei so viel Neuem ist es gut, nicht alleine zu sein und jemanden an der Seite zu haben. Auch bei kleinen Problemen und Streitigkeiten sind sie ansprechbar. Häufig bringen die 10er-Schüler*innen bereits hilfreiche Erfahrungen aus der Streitschlichtung mit.

Darüber hinaus gibt es verschiedene gemeinsame Aktivitäten, die von den Paten mitorganisiert oder begleitet werden: eine Schulrallye, Klassenfeten, die Begleitung auf Ausflügen und was sich Paten und Fünftklässler noch so alles ausdenken. Häufig entwickeln sich aus der Patenschaft freundschaftliche Beziehungen – zum Wohle aller.

Ansprechpartnerinnen sind Frau Drehsen und Frau Bolten.