Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   22.07.2024

Die erste Flugstunde auf dem Hexenbesen, der chaotische Besuch eines Restauranttesters, die Flucht vor einem Waldbrand und der Kampf ums Überleben auf einer Eisscholle … Von diesen Ereignissen war am 2. Dezember beim diesjährigen Vorlesewettbewerb zu hören.

 

Im Rahmen der Klassenwettbewerbe hatten sich Marie W. (6a), Ben R. (6b), Noémie A. (6c),  und Marie K. (6d) gegen ihre Mitschüler/innen durchgesetzt. Nun mussten sie sich im schulinternen Wettbewerb den kritischen Augen und vor allem Ohren der Jury (bestehend aus den Lehrerinnen Frau Hanigk, Frau von Hoegen und Frau Nieberg, den Q2-Schülern Viola S. und Pascal B. als Vertretern der SV sowie Frau Saneke für den Förderverein) stellen. Die fünften Klassen waren als Zuhörer mit dabei.



Die Klassensieger lasen zunächst aus einem Buch ihrer Wahl sowie anschließend einen Ausschnitt aus Dietlof Reiches Jugendroman „Freddy – Ein wildes Hamsterleben“. Entscheidend für die Bewertung waren dabei Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung.


Die Auszählung der Punkte ergab ein knappes, aber eindeutiges Ergebnis: Schulsiegerin wurde Marie K. (6d), die aus dem Buch „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins vorgelesen hatte. Sie wird  das Ville-Gymnasium beim Kreisentscheid Anfang 2016 vertreten.


Alle Vorleserinnen und Vorleser freuten sich über einen Büchergutschein, der vom Förderverein des VGE gestiftet worden war.

Wir drücken Marie die Daumen für die nächste Runde und danken allen Vorlesern und Vorleserinnen für die engagierte Teilnahme!