Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   16.11.2018

 

Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler des Künstlerforums widmen sich in ihren Arbeiten dem gemeinsamen Thema „Licht und Schatten“.

So auch Matilda K., Johanna K., Luana W. und Mia Z., die in impressionistischer Manier ausschließlich mit Primär- und Sekundärfarben und in einem getupften Duktus eigene Natur-Motive in Acryl malerisch umsetzten. Solveigh M., Leni N., Valentina P. und Pia P. ließen sich inspirieren von Raum, Licht und Farbe in nächtlichen Innen- und Außenraumszenen des amerikanischen Malers Edward Hopper. Sie entwickelten aufgrund ausgewählter fotografischer Vorlagen eigene abendliche Lichtsituationen mit Acrylfarben. In diesen sind die Verteilung und der Kontrast von Hell und Dunkel und der komplementären Farben wesentlich. Alle Malereien entstanden im zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres in den Kunst-Grundkursen von Frau Hegerath und Frau Vonten.