Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   26.03.2019

 

Unsere Tischtennis Mannschaft ist eine der drei besten Mannschaften in NRW. Beim Landesfinale in Düsseldorf präsentierte sich die Mannschaft von ihrer besten Seite und betrieb Werbung für den Tischtennissport „made in Erftstadt“. 

Zum Auftakt wurde mit der nötigen Nervenstärke das Friedrich-Bährens-Gymnasium aus Schwerte (Bezirksregierung Arnsberg) mit 5:4 besiegt. Im zweiten Spiel gab es eine verdiente 1:9 Niederlage gegen das Gymnasium Johanneum Ostbevern (Bezirksregierung Münster). Gegen die Vertreter der Bezirksregierung Düsseldorf, das Helmholtz Gymnasium Essen, war das dritte Spiel zu bestreiten. Es war sehr ausgeglichen, letztlich musste sich aber unsere Mannschaft knapp 3:6 geschlagen geben. Nach der ersten ersehnten Spielpause präsentierten sich unsere Jungs gut erholt und zeigten einen letzten überzeugenden Auftritt im Deutschen Tischtenniszentrum. Mit einem starken 7:2 besiegten sie ihre Gegner vom Hüffertgymnasium aus Warburg (Bezirksregierung Detmold).

„Unsere Mannschaft hat ein grandioses Turnier gespielt, meine Spieler sind mit dem dritten Platz und unheimlich vielen Eindrücken vom professionellen Tischtennis hier im Deutschen Tischtenniszentrum beschenkt worden", lobte Betreuer Loogen seine Mannschaft. Mit dem ersehnten Pokal, Medaillen, T-Shirts und Eintrittskarten für ein Champions-League Spiel von Borussia Düsseldorf traten die Spieler abends müde, aber glücklich, die Heimfahrt nach Erftstadt an.

Die Tischtennis-Erfolgsgeschichte am VGE ist nun um ein weiteres Kapitel reicher. Die Bilanz der letzten drei Jahre kann sich sehen lassen: 1.Platz in NRW, 9.Platz in Deutschland (2017), 5.Platz in NRW (2018), 3.Platz in NRW (2019). Dies ist vor allem ein Verdienst der professionellen Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Sportgemeinschaft Erftstadt und ihrem sportlichen Leiter, Herrn Kremer.

Zur Mannschaft gehören: Leonardo, Gero, Raphael, Till, David, Moritz, Niklas, Tom, Luca und Emil. Gratulation zu der grandiosen Leistung an ein tolles Team!