Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   20.09.2019

 

Schüler*innen der Q2 im Sportkurs von Herrn Loogen bekamen in zwei Doppelstunden Einblicke in die neue Trendsportart Spikeball.

Spikeball ist eine Sportart, die besonders unter Student*innen und in Universitätsstädten immer mehr aufblüht. Man könnte es einfach als „Volleyball in 360 Grad mit einem Trampolin als Netz“ bezeichnen.

Gespielt wird 2 gegen 2, wobei der Ball auf ein am Boden stehendes "Minitrampolin" – genannt Roundnet – gespielt wird.

Ziel ist es, den Ball so in das Netz zu schlagen, dass die andere Mannschaft diesen nicht zurückspielen kann. Eine Spielfeldbegrenzung gibt es nicht. Gespielt werden kann fast überall, auf Rasen, im Sand oder in der Halle.

Ein wesentliches Ziel des Sportunterrichts ist die Vermittlung von Spaß am Sport und somit die Lust auf Bewegung, im Idealfall ein ganzes Leben lang.

Der Spaßfaktor bei diesem Spiel war in der Halle deutlich wahrzunehmen und vielleicht wird die Motivation für Sport und Bewegung mit Spikeball in Zukunft von einigen dann ehemaligen Schüler*innen, als Ausgleich zum harten Studienalltag, weiter angeregt.