Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   16.10.2019

 

Am 13.06.2019 machte der Französischkurs der Q1 mit Herrn Schwieren im Zuge der Unterrichtsreihe „La Belgique" eine Exkursion nach Brüssel. Hier berichten zwei Schülerinnen:

Nachdem wir uns früh morgens am Bahnhof getroffen hatten, kamen wir mit dem ICE gegen 10 Uhr in Brüssel an. Dort führte uns Herr Schwieren zunächst zum „Grand Place". Beeindruckt von der ersten Sehenswürdigkeit, bekamen wir einige Stunden Zeit, um in Kleingruppen die Stadt zu besichtigen und eine Reihe von Interviews, welche wir im Unterricht vorbereitet hatten, führen zu können. Diese sollten es uns ermöglichen, das im Unterricht Gelernte im Gespräch mit französisch sprechenden belgischen Passanten praktisch anzuwenden. Dabei waren die meisten Belgier sehr nett und offen. Beispielsweise beantworteten sie uns Fragen zu Belgiern und Deutschen. Nach manchen Interviews durften wir außerdem ein Selfie machen und einen Audioclip aufnehmen, was im Nachhinein eine schöne Erinnerung für uns ist.

Zur Mittagszeit trafen wir uns mit der ganzen Gruppe wieder, um unsere ersten Eindrücke austauschen zu können. Danach durften wir die verbleibenden Stunden wieder selbstständig nutzen, um zum Beispiel belgische Spezialitäten wie belgische Pommes und Waffeln zu probieren oder weitere sehenswerte Orte wie den Mont des Arts, das Palais du Bruxelles oder Manneken Pis zu erkunden.

Am Abend ging es für uns mit dem ICE wieder zurück nach Köln/Erftstadt, wo wir auf einen anstrengenden, aber vor allem sehr schönen und interessanten Tag in Brüssel zurückblicken.


Sophie F. & Neele R., Q1