Home
Ville-Gymnasium der Stadt Erftstadt - Schwalbenstraße 1 - 50374 Erftstadt-Liblar - Tel.: 02235/922253 - Fax: 02235/922255 - E-Mail: sekretariat@ville-gymnasium.de   /   05.08.2020

 

„Vorlesen ist meine Superkraft!“ Unter diesem Motto stand der Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufen 6, der in diesem Jahr zum 61. Mal vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerufen wurde. Am 4. Dezember fand in unserer Aula die Endrunde des Schulentscheids statt.

Rund 120 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 hatten sich in der Aula versammelt, um sich von den hervorragenden Vorlesern der 6. Klassen vorlesen zu lassen. In zwei Runden traten die Klassensieger Julia S. (6a), Katharina H. (6b), Julian M. (6c), Emil M. (6d) und Roman E. (6e) gegeneinander an, um zu entscheiden, wer das Ville-Gymnasium im Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs vertreten soll. Alle fünf lasen sehr souverän, anschaulich und lebhaft. Am Ende gelang es der Jury dennoch, die schwierige Entscheidung zu treffen und eine Gewinnerin oder einen Gewinner zu küren. Diese Aufgabe übernahm in diesem Jahr wieder eine 5-köpfige Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen Frau Hambach und Frau Nieberg sowie den Oberstufenschüler*innen Mara, Clara und Philippe für die SV. Unsere Schulsiegerin 2019 wurde Julia S. aus der Klasse 6a. Eine herzliche Gratulation ging an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen; alle konnten sich über einen Buchgutschein als Preis freuen, der wie immer von unserem Förderverein gestiftet worden war. Herzlichen Dank dafür!

 

 

Herzlichen Glückwunsch, Julia! Wir wünschen dir viel Erfolg und drücken dir die Daumen, wenn du im Januar 2020 das Ville-Gymnasium beim Kreisentscheid vertreten wirst.

Und wer weiterlesen möchte:

Julia las aus ,,Harry Potter und der Feuerkelch" von J. K. Rowling, Katharina aus ,,Master of Disaster" von Stephan Knösel, Julian aus ,,Freedom – Die Schmahanas-Verschwörung" von Paluten, Emil aus „Die Känguru-Apokryphen“ von Marc-Uwe Kling und Roman. aus ,,Animox – Das Heulen der Wölfe" von Aimée Carter. Das von Gabriel, unserem Vorjahressieger, präsentierte Buch war „Magisterium“ von Cassandra Clare und das Buch der 2. Runde „Kicker im Kleid“ von David Walliams.

Kristina Nieberg